Zuckerkandlgasse 47 – Kranabbau

2020/01/22

Es passieren doch noch Wunder für Anrainer, nach über einem Jahr „Baustopp“ seitens des Bauwerbers, wird nun der Kran und die Baustelleneinrichtung am Gehsteig und Fahrbahn von der Baufirma abgebaut.  Termin:  18. und 19. Februar. Dafür muss temporär die Straße Höhe Nr. 50 gesperrt werden. Wie es mit dem Rohbau weiter geht ist noch offen. Verkauf??

Rathstraße 15 – Hausbau

2020/01/17

Die Liegenschaft (neben der alten Post) ist verkauft, das alte Haus wird demnächst abgerissen. Baustelleneinrichtung in den nächsten Tagen. Der Bereich der Schutzzone fängt erst bei Nr. 19 Richtung stadtauswärts an. Pläne für den Neubau sind noch keine eingereicht, auch keine Baumfällungsarbeiten.  Der Bezirk hat aber schon bei der MA19 (Stadtoptik) vorgefühlt und deponiert, hier ein besonderes Auge auf kommende Einreichpläne zu werfen.  BezRat Michael Schödl

Sicherheitsveranstaltung – Döbling

2020/01/13

Zur Information:

Bezirksvorsteher Daniel Resch lädt ein:

Informationsveranstaltung

„GEMEINSAM.SICHER in Österreich“

Eigentumsprävention

Sicherheit gehört zu den wichtigsten Grundbedürfnissen der Menschen und ist Bestandteil Ihrer ganz persönlichen Lebensqualität. Die Kriminalprävention ist ein wichtiger und nicht mehr wegzudenkender Teil der täglichen Polizeiarbeit. Sie widmet sich der Vorbeugung von Straftaten, der möglichsten Geringhaltung von deren Folgen sowie der Reduzierung von Kriminalitätsfurcht.

Die Bediensteten der Kriminalprävention sind Expertinnen und Experten in unterschiedlichsten Bereichen und bieten hier ihre Fachexpertise den interessierten Bürgerinnen und Bürgern an und klären sie über die Möglichkeiten des Selbstschutzes auf.

Denn jede Bürgerin und jeder Bürger kann aktiv zu seiner eigenen Sicherheit beitragen.

Wann:          Montag, 20. Jänner 2020, 18:30 Uhr

Wo:              Festsaal der Bezirksvorstehung, Grinzinger Allee 6

(Eingang Pfarrwiesengasse 23C)

Anmeldung:  01/4000-19115 Dw. oder post@bv19.wien.gv.at

Salmannsdorf – Werbespot

2019/12/27

Es ist noch nicht fix, die Konzernzentrale gab noch kein grünes Licht, falls ja, wird in einer der drei Nächte 9/10,  10/11, oder 11/12. Jänner ein Werbespot für VW gedreht. Für den englichen Markt, Nachtaufnahmen sind vorgesehen……dafür ist die Keylwerthstr. zwischen Hameaustr. und Maulbertgasse temporär zu sperren. Aufbau ab 15.00 Uhr, Dreh ab ca. 19.00 Uhr. Die Anrainer und auch die Schule werden rechtzeitig verständigt. Die Zu-und Abfahrt zur Schule wird am frühen Nachmittag nicht behindert.

Weihnachtsgrüße 2019

2019/12/20

Wünsche allen Lesern des Bloggs ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins Neue Jahr 2020! BezRat Michael Schödl

Verkehrsüberprüfung Salmannsdorf/Neustift….

2019/12/18

Die zuständige Magistratsabteilug prüft ab sofort alle Schulwege in Wien, bedeutet die Schutzwege mit roter Umrandung, auf ihre Scherheit hin. Beleuchtung, Einsehbarkeit, Hinweise……dies kann aber bis weit ins Jahr 2020 dauern.  Eine zumindest kosmetische Maßnahme hat im Bereich des Einbiegens Keylwerthgasse runter in die Hameaustraße statt gefunden, ein 40er-Piktogramm auf der Fahrbahn.

Salmannsdorfer Str./Sulzweg

2019/12/13

Die Straßensperre wegen des Hausbaus  wird vor Weihnachten aufgehoben.

Nachlese der Neustifter Adventlesung

2019/12/11

Am 2. Adventsonntag, 8. Dezember 2019,  fand eine musikalische Adventlesung in der Pfarrkirche Neustift statt. Der Schauspieler Albert Fortell und die Zitherspielerin Cornelia Mayer sorgten in der vollen Pfarrkirche für ein stimmungsvolles Programm mit Texten von H. Hesse über K.H.Waggerl, R.M.Rilke, bis zu T. Marzik, und einer interessanten Interpretation aller Strophen von „Stille Nacht“ in gelesener Form mit Musikbegleitung. Nachher in der Eyblergasse Glühwein (Weingut Wolff), Leberkäse/Semmeln (Fr. Helene Venzl) und die Jagdhornbläser der BOKU-Musikgruppe rundeten diesen gelungen Adventabend in Neustift ab. BezRat Michael Schödl

 

 

 

Baubewilligungen

2019/11/29

Anbei auszugsweise eine Übersicht von Baubewilligungen. §70b ist erst vor kurzer Zeit eingeführt worden. (Auszug Stadt Wien/Bauordnung)

+Voraussetzungen für vereinfachte Baubewilligungsverfahren nach § 70a BO:

  • Es soll möglichst rasch mit dem Bau begonnen werden und eine Bauanzeige reicht nicht aus oder das Verfahren nach § 70b BO kommt nicht zur Anwendung.
  • Eine Ziviltechnikerin oder ein Ziviltechniker bestätigt die Einhaltung der öffentlich-rechtlichen Bauvorschriften.
  • Keiner der in § 70a Abs. 1 BO genannten Ausschließungsgründe liegt vor.

+Voraussetzungen für Baubewilligungsverfahren kleinen Umfangs nach § 70b BO:

  • Es soll im Gartensiedlungsgebiet oder in der Bauklasse I mit einer bebauten Fläche von höchstens 150 Quadratmetern gebaut werden.
  • Keiner der in § 70b Abs. 2 BO genannten Ausschließungsgründe liegt vor.

Sie erhalten keinen Bewilligungsbescheid und es erfolgt keine Bauverhandlung. Die Baubehörde schließt die Prüfung der Zulässigkeit binnen drei Monaten (beziehungsweise vier Monaten) nach Vorlage der Unterlagen ab. Bis zu diesem Zeitpunkt kann eine Untersagung erfolgen.
Nachbarinnen und Nachbarn können ihre subjektiv-öffentlichen Rechte bis zu drei Monate nach Baubeginn geltend machen.

+Bauführungen in Kleingärten (Kleingartenhäuser, Kleingartenwohnhäuser)

Nach Erstattung des vollständig belegten Bauansuchens

Sie erhalten keinen Bewilligungsbescheid und es erfolgt keine Bauverhandlung.
Die Baubehörde schließt die Prüfung der Zulässigkeit binnen drei Monaten nach Vorlage der vollständigen Unterlagen ab. Bis zu diesem Zeitpunkt kann eine Untersagung erfolgen.
Nachbarinnen und Nachbarn können ihre subjektiv-öffentlichen Rechte bis zu drei Monate nach Baubeginn geltend machen.

Bauprojekt – Zuckerkandlgasse 47

2019/11/26

Da ist leider der „Wurm“ drinnen. Fakten dazu: die Baugenehmigung läuft auf vier Jahre, also noch bis 2020/21. Parallel dazu gibt es seitens der MA46 (Straße/Verkehr) eine Genehmigung für die Baustelleneinrichtung auf öffentlichem Grund. Gesplittet nach Lagerfläche, Container, Halteverbote. Jetzt ist der Fall eingetreten, dass der Bau seit einem Jahr steht und die Baustelleneinrichtung wertvolle Parkplatzfläche okkupiert. Die Genehmigung muss erteilt werden, solange die Baugenehmigung läuft. Die Behörde ist informiert, dass hier nichts passiert, wird bei der möglichen Verlängerung der Baustelleneinrichtung per Ende Dezember 2019 Druck zum Bauträger ausüben. Rechtlich aber kaum machbar, obliegt mehr oder minder dem Goodwill des Bauträgers.

Neues in Grinzing

2019/11/26

Mal was über Grinzing:  das Lokal Neuland wurde verkauft, es kommt wieder ein Restaurant-Betrieb hinein, das Landhaus Gerstner hat wegen finanzieller Probleme geschlossen.  Das Cafe Puccos hat schon seit Mitte Oktober zu, noch ist offen was mit dem Gebäude passieren wird. Gastronomie, Wohnungen?? Das Haus neben der Apotheke in Grinzing wird saniert und  Wohnungen entstehen.

Adventfahrt und Adventlesung

2019/11/26

Samstag, 7. Dezember, Adventfahrt zum weltältesten Zisterzienserkloster Stift Rein (bei Graz) und zum Wasserschloss Burgau ( Nähe Hartberg/ großer Adventmarkt) . Kosten: Bus+Führung € 40,–/Person, exkl. Mittagessen. Abfahrt 7.30 Uhr N.a.W., Rückkehr gegen 19.00 Uhr. Nähere Informationen und Anmeldung bis 30. November unter: Gerhard Neuzil: 01- 328 14 18, Ing. Hannes Trinkl: 0664/ 83 42 204, Michael Schödl: 0664 /301 53 35

Sonntag, 8. Dezember, Adventlesung mit Albert Fortell und musikalischer Zitherbegleitung durch Cornelia Mayer.  18.30 Uhr in der Kirche Neustift am Walde. Anschließend Gühwein vor der Kirche. Eintritt frei…