40er Tafeln in Neustift

Die schon einige Jahre zurückliegende  Initiative „Tempo 40 in Neustift“, federführend Herr.Ing.H.Trinkl, ist gut, die Anordnung der Tafeln bedürfen aber einer Optimierung.

Vor allem von der Höhenstraße (17.Bzk.) kommend, rechts  einbiegend hinunter nach Neustift, diese Tafel am ersten Lichtmast ist eine glatte Fehlbesetzung. Genau in der Kurve,  nicht einsehbar und durch anfahrende Busse immer verdreht. Da würde sich der 2.Lichtmast optimaler anbieten. ÖVP Neustift ist dran und wir haben diesbezüglich mit der MA schon einmal Kontakt aufgenommen. Diese prüft nun.

Generell wäre es für die Verkehrssicherheit durch Neustift ganz gut, Optimierungen bzgl. bestehender 40er Tafeln, Zebrastreifen (Tafel beim Schreiberhaus steht nach dem Zebrastreifen!!!)                                                       und Bodenmarkierungen durchzuführen.

Falls dazu jemand konkrete, kostengünstige Vorschläge unterbreiten kann und will, ist herzlich zu einem Kommentar eingeladen. Nach diesem Artikel einfach auf die blauen Worte „Kommentar schreiben“ klicken und das Fenster zum Kommentieren öffnet sich. (Michael Schödl, Sektion ÖVP Neustift)

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: