40er Tafeln Neustift und einiges mehr…

Hatte vor einiger Zeit bzgl. Optimierung Verkehrstafeln in Neustift geschrieben. Mit der zuständigen MA ist schon Kontakt aufgenommen, die Mühlen des Prüfens laufen – ist nicht so einfach mit dem Rathaus.  Bin gespannt, wann wir weiteres erfahren. Auf alle Fälle sollte die Optimierung im Zuge der Aufstellung der neuen Lichtmasten erfolgen. Denn die Tafeln müßen sowieso ummontiert werden.

Vorab 4 Punkte vor den Vorhang:

Die Tafel oben beim Einbiegen in die Hameaustraße ist ein Extremfall, an dem die Bus-Chauffeure der AIS recht aktiv beteiligt sind. Wenn die Tafel am 2.Lichtmast montiert wird, gibt es keine Probleme und die Sichtbarkeit nach der Kurve ist um 100% höher.

Die 40er Tafel stadtauswärts beim Sulzweg ist von Ästen fast schon zugewachsen.

Zebrastreifen beim Schreiberhaus, die Hinweistafel steht stadtauswärts nachher!!!

Die Einmündung und Überschaubarkeit  Neustift am Walde/Rathstraße könnte durch Bodenmarkierungen auch entschärft werden. Weiters wäre bzgl. der Tempo 30 Tafel bergauf auch eine Platzierungsoptimierung angesagt. Was wäre mit einem aufgedoppelten Zebrastreifen?

Denke, in diesen Bereichen wäre einiges zu tun, wir können dies immer nur an die MA weiterleiten und Reaktionen abwarten.

Falls sie noch neuralgische Punkte sehen, schreiben sie mir Bitte im Kommentar.

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: