Neustift am Walde, Rathstraße 33

Die örtliche Bauverhandlung hat, kurz gefaßt, folgendes ergeben: die Wohnhausanlage entspricht den baulichen Bestimmungen. Die Höhe ist so wie das Nebenhaus, Straßenfront ohne Gaupen, Front zum Heurigen Zeiler mit Garten und Terrassen. Der Gehsteig rückt zurück.  Wunsch des Heurigenverbandes und des Bezirks – die Hausfassade soll statt weiß in einem zarten Gelb erscheinen. Das muß die zuständige MA-Abteilung noch abklären. Baustart im Laufe des Frühjahrs, eine Baustellenverhandlung erfolgt noch. BezRat Michael Schödl

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: