Parkpickerl Döbling?

Die Rahmenbedingungen haben sich durch die Einführung des Parkpickerls in Währing fatal verändert. Große Teile des Bezirks werden nun als Gratisabstellfläche von Nichtanrainern verwendet. In der Verkehrskommission vom 15. September wurde nun mehrheitlich folgende Empfehlung für die Bezirksvertretungssitzung Ende September beschlossen: Vorziehung der Bürgerumfrage von Jänner auf Anfang November 2016. Diese Empfehlung ist nun in der BV-Sitzung abzustimmen. Geht die Bürgerbefragung Anfang November pro Parkpickerl aus, dauert der magistratische  Weg noch ca. 6 Monate bis zur Einführung des Pickerls. Ich halte Sie am Laufenden. BezRat Michael Schödl

Schlagwörter: , ,

5 Antworten to “Parkpickerl Döbling?”

  1. oliver Says:

    beschlossen, gestern? die VK hat doch nur beratende funktion. beschlossen wird erst am 29.9. oder?

  2. oliver Says:

    ich glaube, die övp spielt auf zeit. gegen die interessen der zugeparkten.

  3. Kai Says:

    Die 30% Autos mit nicht Wiener Kennzeichen stehen jetzt bei Uns statt im 18.! Mehr Verkehr und Abgase….
    Weit mehr Verkehr auf der Hoehenstrasse durch das schmale neustift..
    Wann kommt hier endlich eine Lösung?

  4. oliver Says:

    Kai, schau mal, wie lange es dauert, dass der herr blogwart auf postings antwortet (eine woche). dann multipliziere die dringlichkeit des pickerl mit diesem faktor und Du weißt, wann es zu einer lösung kommt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: