Hackenberg – Baaderwiesenweg

Zur Info:  der restliche Weg soll so „ausgebaut“ werden wie die ersten 50m. Die zuständige Magistratsabteilung MA 28 wird dieses Vorhaben verwalten und mit den Grundstückseigentümern Kontakt aufnehmen.  Grundstücksteile sollen abgetreten werden, dies kann in speziellen Fällen einen längeren Zeitraum beanspruchen. (z.B. das Grundstück, welches gerade eingezäunt wird).  Das ganze Gebiet zwischen Agnesgasse und Baaderwiesenweg ist Schutzgebiet sww, bedeutet: „Der Wald- und Wiesengürtel ist für die Erholung der Stadtbevölkerung bestimmt. Hier sind nur jene Bauten zulässig, die der Erholung der Allgemeinheit dienen, wie zum Beispiel Ausflugsgasthöfe. Die land- und forstwirtschaftliche Nutzung ist erlaubt.(Copy:wien.gv.at)“.   BezRat Michael Schödl

Schlagwörter: , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: