Bezirksvertretungssitzung – 31.12.2020

Da die Mehrheit von Mitte/Links nicht besprochene Budget-Abänderungsanträge in der regulären Sitzung vor Weihnachten gestellt hatten, in einer Sonderpräsidiale (Bezirksvorsteher/Klobobleute aller Fraktionen) nach Weihnachten die Abänderungen dann besprochen wurden, leicht korrigiert und eine Zustimmung aller Seiten fanden, ist die Sitzung am Silvestertag fast immer einstimmig mit „JA“ über die Bühne gegangen. Somit ist das Budget 2021 beschlossen. BezRat Michael Schödl

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: