Krottenbachstraße – Radweg

Artikel in der Bezirkszeitung über den geplanten Radweg mit Parkplatzvernichtung ohne Kompromisse. Laut Neos gibt es in den Seitengassen Nahe der Krottenbachstraße genug Parkplätze. Würde sagen, das ist Realitätsverweigerung, denn ob die Kratzlgasse, Sollingergasse, Görgengasse, Saileräckergasse…..die sind trotz Parkpickerl durch Anrainer jetzt schon überparkt. BezRat Michael Schödl

Schlagwörter: , , , ,

2 Antworten to “Krottenbachstraße – Radweg”

  1. Robert Ehrenhöfer Says:

    Eine Bitte an die ÖVP: dieses Projekt verhindern! Wir wohnen im äußeren Abschnitt der Krottenbachstrasse. Wenn hier auf einer Strassenseite alle Parkplätze wegfallen sollten, wo parken dann die vielen Kleingärtner im Sommer? In Seitengassen oder Parkgaragen ausweichen ist einfach nicht möglich. Eine Katastrophe. Bitte dranbleiben! Danke!

    • neustiftamwalde Says:

      Stimme Ihnen vollkommen zu. Bin gespannt auf die Antwort (des Antrages der N+G+S) der zuständigen Stadträtin, was sie generell zu diesem Projekt sagt. Es gibt Alternativen ala Wattgasse (zwischen Hernalser Hauptstr. und Thaliastraße), oder auf der Peter Jordan Str. Höhe Boku, nur will die Radlobby praktisch einen „Radhighway“ mit größtmöglicher Parkplatzvernichtung. Mir fehlt von der anderen politischen Seite das vernünftige Miteinander, ein positiver Mix für alle Straßenbenützer. Ist leider nicht zu erkennen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: