Busverlängerungen – Stadt Wien lehnt ab.

Die Allparteienanträge von Herbst 2021, bzgl. Verlängerung des 35A Richtung Keylwerthstraße, als auch die „neue“ Endstelle des 39A beim Kreisverkehr Agnesgasse wurden seitens der Stadt Wien abgelehnt. „Kein Bedarf, keine Frequenz, 35A und 43B genügen…“

Werbung

Schlagwörter: , , , , ,

2 Antworten to “Busverlängerungen – Stadt Wien lehnt ab.”

  1. Dr. August Grausam Says:

    Unglaublich, da wird immer vom Ausbau der Öffis geredet und dann werden einfache Maßnahmen über Jahre hindurch blockiert.

  2. Anna Soukal Says:

    Na dann sollte man die Herr- und Frauenschaften der Stadt Wien einmal einladen einen Wocheneinkauf ab der Endstation 35A bis auf die Zierleiten über ich glaube es sind 77 Stufen, hinauf zu tragen. Ich bin mir sicher, daß sie dann ihre Meinung ändern 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: