Autor-Archiv

TeamDöbling – neue Website

2020/03/18

Eine außerwöhnliche Situation verlangt nach direkten Handlungen. Aktuell gibt es eine neue Website, die vom Team Döbling und Herrn BV Daniel Resch angelegt wurde, um Sie am Laufenden zu halten. Es ist ganz einfach die Döblinger Betrieben auch in dieser Zeit zu unterstützen. Bei vielen Firmen können Sie Gutscheine kaufen, online bezahlen und den Gutschein zu einem späteren Zeitpunkt einlösen. Weiters haben einige Unternehmen einen zusätzlichen Lieferservice eingerichtet. Näheres unter   www.teamdöbling.at

Amtsgebäude – Döbling

2020/03/16

Bezirksvorstehung und Magistratisches Bezirksamt

Aus gegebenem Anlass findet bis auf weiteres kein Parteienverkehr statt (die Amtsgebäude sind ab sofort geschlossen). Aber selbstverständlich ist die Bezirksvorstehung telefonisch unter 01/4000-19111 oder per E-Mail unter post@bv19.wien.gv.at  erreichbar.

Das Magistratische Bezirksamt unter Tel: 01/4000 – 18000

oder per Email mb@mba18.wien.gv.at

Hotlines bzgl. „Corona-Virus“:

2020/03/11

 

  • Gesundheitsnummer: 1450 (ohne Vorwahl aus allen Netzen)
  • AGES (österr. Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit): 0800 555 621
  • Wirtschaftskammer: 05 90 904 808
  • Arbeitsrecht (AK): 0800 22 12 00 80
  • Kinder&Jugentelefon: 0800 567 567
  • Internationale Notrufnummer: 112
  • Seelsorge-Hotline der Kirche: 0316-203 15 57
  • Telefonseelsorge: 142

(Quelle: Krone.at)

Dreimarksteingasse 15 – Salmannsdorfer Str.

2020/03/06

Hausumbau – Halteverbotsbereiche ausg. Baufahrzeuge in der Dreimarksteing. 13-15 und schräg vis a vis auf Nr. 12-14.   Dauer: Anfang April bis Ende 2020.

Ein Appell an die Anrainerparker in der Salmannsdorfer Str. von der  Dreimarksteingasse Richtung Keylwerthg.:  Parken Sie bitte so knapp wie möglich am Gehsteigrand, da Baufahrzeuge durchfahren müssen und die Restfahrbahnbreite von 3m durch das „lockere Parken“ oft nicht immer eingehalten wird.  Kommt es öfters zu Behinderungen, kann das Parken seitens der Behörde für den Zeitraum der Bauarbeiten verboten werden! Bitte weiter sagen!!!

Döblinger Bezirksparlament – Anträge, Abstimmungen

2020/02/21

Am Donnerstag, 20. Februar, tagte das Bezirksparlament. Anbei die Anträge und Abstimmungsergebnisse:

VP:
+ Intervallverdichtung Bus 43B zwischen Neustift und Hütteldorf
Einstimmig angenommen
+ Begegnungszone Sonnbergplatz, Prüfung durch das Magistrat
Mehrheitlich  angenommen

SP:
Ersten beiden Antrage deswegen Zuweisung, da die zuständige Magistratsabteilung gerade Varianten ausarbeitet. Kann dann besprochen werden.
+Tempo 30 Grinzinger Allee zwischen Hungerbergg. und Grinzing
Zuweisung Verkehrskommission
+ Fußgänger Ampel Langen Lüssen/Grinzinger Allee
Zuweisung Verkehrskommission
+ Halte- und Parkverbot Busse Sandgasse, Cobenzlg., Himmelstr.
Zuweisung an Verkehrskommission, Prüfung vor Ort, da es schon Verbote gibt….
+ Evaluierung Parkraumbewirtschaftung
Einstimmig ja (macht die Stadt Wien gerade von sich  aus!)

F:
+ Neubau Volksheim, Heiligenstädter Str., Optik neu, Nutzung Bewohner „definieren“…
Mehrheitlich nein
+ Radarbox Barawitzkastraße … Antrag im Bezirk nicht zulässig! (Innenministerium)
+ Tlw. Aufhebung Hundeverbot im Durchgehweg des Raimund Zoder Parks
Einstimmig ja
Beide nachstehenden Anträge kommen in die Verkehrskommission
+ Kreisverkehr  Ruthg./Silberg + Überplattung der S45 Bahntrasse/Ruthgasse für Busse und Radfahrer

G:
+ zusätzliche Bäume in der Barawitzkagasse
Zuweisung Umweltausschuss – ( was ist überhaupt möglich?)
+ Barawitzkag. 30km/h in der Nacht
Mehrstimmig nein
+ Muthgasse, neue Plätze und Parks sollen „ausschließlich“nach Frauen benannt werden
Abänderung auf „überwiegend“.  Mehrheitlich angenommen
+ Gürtel/Glatzgasse, Abbiegespur übersichtlicher machen
Einstimmig ja

N:
+ Astax (Nachttaxi zum Anrufen) zw. U4 Heiligenstadt und Grinzing einrichten
Einstimmig ja

————————-BezRat Michael Schödl/Klubobmann ÖVP Döbling

Bildungswerk Pfarre Neustift am Walde

2020/02/18

Nächste Veranstaltung:

Dienstag, 3. März 2020, 19.30 Uhr im Pfarrsaal (Rathstr. 43)

MADAGASKAR – Auf den Spuren der Lemuren

Vortragender: Hr. Mag. Thomas Knob

Freier Eintritt – Spendenkörbchen vorhanden….

Salmannsdorfer Str. 33

2020/02/14

Im Zuge des Hausbaus kommt es tagsüber zwischen Anfang März und Ende Mai 2020 zu temporären Durchfahrtssperren. An ca. 15 Tagen, Anrainerinfo seitens der Baufirma.  Grund der zeitlichen Sperren:  Materialanlieferung und Betonarbeiten……BezRat Michael Schödl

Rathstraße 18

2020/01/29

Hier wird ebenfalls das alte Haus (neben der Apotheke) nun fix abgerissen. Bei der Baubehörde liegen noch keine Pläne für einen Neubau vor.  Trennung der Gasleitung erfordert eine Straßenverengung auf eine Fahrbahnbreite, die Arbeiten werden in der Nacht erfolgen. Arbeiten mit Warnposten zum Durchschleusen.  Zeitraum: Anfang Februar bis Ende April 2020. Dauer innerhalb dieses Rahmens von 1-2 Nächten.

Zuckerkandlgasse 47 – Kranabbau

2020/01/22

Es passieren doch noch Wunder für Anrainer, nach über einem Jahr „Baustopp“ seitens des Bauwerbers, wird nun der Kran und die Baustelleneinrichtung am Gehsteig und Fahrbahn von der Baufirma abgebaut.  Termin:  18. und 19. Februar. Dafür muss temporär die Straße Höhe Nr. 50 gesperrt werden. Wie es mit dem Rohbau weiter geht ist noch offen. Verkauf??

Rathstraße 15 – Hausbau

2020/01/17

Die Liegenschaft (neben der alten Post) ist verkauft, das alte Haus wird demnächst abgerissen. Baustelleneinrichtung in den nächsten Tagen. Der Bereich der Schutzzone fängt erst bei Nr. 19 Richtung stadtauswärts an. Pläne für den Neubau sind noch keine eingereicht, auch keine Baumfällungsarbeiten.  Der Bezirk hat aber schon bei der MA19 (Stadtoptik) vorgefühlt und deponiert, hier ein besonderes Auge auf kommende Einreichpläne zu werfen.  BezRat Michael Schödl

Sicherheitsveranstaltung – Döbling

2020/01/13

Zur Information:

Bezirksvorsteher Daniel Resch lädt ein:

Informationsveranstaltung

„GEMEINSAM.SICHER in Österreich“

Eigentumsprävention

Sicherheit gehört zu den wichtigsten Grundbedürfnissen der Menschen und ist Bestandteil Ihrer ganz persönlichen Lebensqualität. Die Kriminalprävention ist ein wichtiger und nicht mehr wegzudenkender Teil der täglichen Polizeiarbeit. Sie widmet sich der Vorbeugung von Straftaten, der möglichsten Geringhaltung von deren Folgen sowie der Reduzierung von Kriminalitätsfurcht.

Die Bediensteten der Kriminalprävention sind Expertinnen und Experten in unterschiedlichsten Bereichen und bieten hier ihre Fachexpertise den interessierten Bürgerinnen und Bürgern an und klären sie über die Möglichkeiten des Selbstschutzes auf.

Denn jede Bürgerin und jeder Bürger kann aktiv zu seiner eigenen Sicherheit beitragen.

Wann:          Montag, 20. Jänner 2020, 18:30 Uhr

Wo:              Festsaal der Bezirksvorstehung, Grinzinger Allee 6

(Eingang Pfarrwiesengasse 23C)

Anmeldung:  01/4000-19115 Dw. oder post@bv19.wien.gv.at

Salmannsdorf – Werbespot

2019/12/27

Es ist noch nicht fix, die Konzernzentrale gab noch kein grünes Licht, falls ja, wird in einer der drei Nächte 9/10,  10/11, oder 11/12. Jänner ein Werbespot für VW gedreht. Für den englichen Markt, Nachtaufnahmen sind vorgesehen……dafür ist die Keylwerthstr. zwischen Hameaustr. und Maulbertgasse temporär zu sperren. Aufbau ab 15.00 Uhr, Dreh ab ca. 19.00 Uhr. Die Anrainer und auch die Schule werden rechtzeitig verständigt. Die Zu-und Abfahrt zur Schule wird am frühen Nachmittag nicht behindert.