Autor-Archiv

Radweg Krottenbachstraße – neue Wendung!

2022/12/01

Knalleffekt in der Causa Radweg Krottenbachstraße, eine Information des BV Daniel Resch:

Der Bezirk verhandelte erfolgreich mit der Stadträtin Ulli Sima über die Weiterführung des Radweges. Im Vollausbau des Radweg Krottenbachstraße würden auf 3,4km rund 270 Stellplätze verloren gehen, von Anfang habe ich mich heftig gegen die vorliegenden Pläne gestemmt, mit Erfolg wie nun bestätigt wird.

Der große Abschnitt zwischen Flotowgasse und Börnergasse wird nicht gebaut sondern eine Alternative in der Hutweidengasse (wie von mir gefordert) umgesetzt. Alleine der Abschnitt hätte einen Stellplatzverlust von 85 KFZ Stellplätzen bedeutet, in der gesamten Hutweidengasse (ca. 1 km) wären lediglich 12 Stellplätze betroffen.

 Eine gute Nachricht für die vielen Anrainerinnen und Anrainer entlang der Krottenbachstraße, auch die Parkplätze vor der Post, Apotheke, Billa Plus oder dem Fußballplatz Fortuna bleiben erhalten.

Bezirks SPÖ, NEOS und Grünen waren für den Ausbau entlang der Krottenbachstraße, dass gerade die eigene Stadträtin Sima (SPÖ) nun mit dem ÖVP Bezirkschef eine Einigung erzielen konnte überrascht.

Es gab ein konstruktives Gespräch auf Augenhöhe  mit der zuständigen Stadträtin, meine Devise: „Arbeitsgespräche mit Respekt führen meist zu Erfolg.“

Bei der Alternative in der Hutweidengasse handelt es sich um Radfahren gegen die Einbahn. Hierzu sind nur kleinere Adaptierungen notwendig. Der Bezirk plant eine rasche Umsetzung um an den, bereits im Bau befindlichen, Abschnitt Cottagegasse anzuschließen.

Ihr Bezirksvorsteher Daniel Resch.

Werbung

Altes Postgebäude – Rathstraße 17

2022/11/24

Laut A1 Immobilien werden derzeit notwendige Mängelbehebungen durchgeführt, und das Objekt steht weder zum Verkauf, noch wird umgebaut.

Bringdoeblingmit – ein Geschenk/Mitbringsel mit Döblingbezug.

2022/11/19

Produkte mit Wein aus Döbling – das ist die Idee dieser Edition. Auch ein Tipp für Weihnachten, nähere Informationen unter: bringdoeblingmit

Die Bedeutung der Klöster am Balkan

2022/11/19

Im Rahmen des Bildungswerkes der Pfarre Neustift am Walde:

Lichtbild-Vortag am Donnerstag, 1. Dezember,  19.30 Uhr im Pfarrheim, Rathstraße 43

Vortragender: Dr. Günther Wurzer

Eintritt frei – es gibt ein Spendenkörbchen

Auf Ihr Kommen freut sich,


Michael Schödl
Leiter Bildungswerk Pfarre Neustift am Walde

Adventfenster in Neustift/Salmannsdorf

2022/11/13

Auch heuer werden wieder Fenster geschmückt. Ein Dank an den Verein DENK*MAL für diese Initiative.

1.12                  „Friseurmüller„Hameaustrasse 30
2.12                  „Apotheke „ Rathstrasse 16 
3.12                  „Kronenstüberl „Eischer, Neustift am Walde 87
4.12                  „Landhaus Huber ,Rathstrasse 24
5.12                  „KIWI „ Kindergarten , Rathstrasse 35
6.12                  „Kracher“ Pfarrheim , Rathstrasse 43
7.12                  „Familie Reiter „ Dreimarksteingasse 3
8.12                  „ Fuhrgasslhuber“ Neustift am Walde 68
9.12.                 „Saskia Auferbauer“ Hameustrstrasse 25
10.12                „Rosenhof,Heuriger Wolff“,Rathstrasse 48
11.12                „Elga Hamori“, Rathstrasse 36
12.12                „Schreiberhaus“ Rathstrasse 54
13.!2                 „Autoreperatur Reitinger“ Rathstrasse 28
14.12                „Schiefer Giebel“ Rathstrasse 30
15.12                „Volksschule „ Celtesgasse 2
16.12                „Familie Wagner“ Rathstrasse 40 A
17.12                „Salon Benedikt“ Rathstrasse 14
18.12                „ Betina Schilling Unifußer“Rathstrasse 47
19.12                „Ranate Wolff „ Neustift am Walde 78
20.12.               „Christine Dornaus „Neustift am Walde 51
21.12                „Rosenwalzer Blumen“Neustift am Walde 77
22..12               „Dr Pleyer „Neustift am Walde 71
23.12                „Delacher-Schmidt“Neustift am Walde 56
24.12.               „Pfarrhof Neustift am Walde“ Eyblergasse 1

Tempo 30 Windhabergasse

2022/11/10

Es gibt stadtauswärts einen neuen Tempo 30-Abschnitt. Ab Zebrastreifen Börnergasse bis nach der Schule Windhabergasse. Die komplette Länge bis zur Einmündung mit der Sieveringer Straße haben die Wr. Linien abgelehnt.

Eine Geschenkidee für Weihnachten
Ein bisschen Döbling steckt in jedem Produkt – einfach mal was anderes zum Mitbringen oder Verschenken. Die Weihnachtsedition 2022 ist fertig, nähere Informationen unter bringdoeblingmit

Sommerhaide – neue Sitzbänke

Oberhalb der Ottingerwiese sind einige Bänke errichtet worden. Um auch den Blick zur Sonne genießen zu können, stehen 2 Bänke mit dem „Rücken zur Wiese“. War auch ein Wunsch von Anrainern.

Bildungswerk: Absage Konzert – Terminvorschau

2022/11/09

Corona hat im Ensemble zugeschlagen,

somit muss das Konzert am kommenden Samstag abgesagt werden!!!
Konzert mit dem „Ensemble Aercus Wien”

Flötenquartette von Mozart, Haydn, Hoffmeister und Piazzoll

Samstag, 12. November, 19.00 Uhr,

in der Pfarrkirche Neustift am Walde, Eyblergasse 1, 1190 Wien

———————————————-

Vorschau: Terminänderung!!! – nun am 1. Dezember!!!

Die Bedeutung der Klöster am Balkan

Lichtbilder-Vortag am Donnerstag, 1. Dezember,  19.30 Uhr im Pfarrheim, Rathstraße 43

Michael Schödl
Leiter Bildungswerk Pfarre Neustift am Walde

Tennis in Döbling – neue Halle

2022/10/31

Ab sofort gibt es nun eine Traglufthalle am UTC-Wien Tennisplatz Erbsenbachgasse/Börnergasse. Nähere Informationen unter Tennishalle

———————————-

Eine Geschenkidee für Weihnachten
Ein bisschen Döbling steckt in jedem Produkt – einfach mal was anderes zum Mitbringen oder Verschenken. Die Weihnachtsedition 2022 ist fertig, nähere Informationen unter bringdoeblingmit

Konzert in der Neustifter Pfarrkirche

2022/10/18

Mit dem „Ensemble Aercus Wien”
Flötenquartette von Mozart, Haydn, Hoffmeister und Piazzolla

Samstag, 12. November, 19.00 Uhr,

in der Pfarrkirche Neustift am Walde, Eyblergasse 1, 1190 Wien

Das Ensemble freut sich auf Ihr Kommen!

Eine Kooperation mit dem Bildungswerk der Pfarre Neustift am Walde.

Eintritt frei – Spenden gerne gesehen!

————————————————————

bringdoeblingmit
Ein bisschen Döbling steckt in jedem Produkt – einfach mal was anderes zum Mitbringen oder Verschenken. Die Weihnachtsedition 2022 wird gerade erstellt, nähere Vorinformationen unter bringdoeblingmit.wordpress.com

Billrothstraße 75 – Teilsperre

2022/10/14

Gleiserneuerungsarbeiten Linie 38, Billrothstraße (Bereich Haltestelle Oberdöbling) zum Großteil während der Herbstferien:

Billrothstraße 75A bis 79

  • von 21.10. bis 02.11.
  • die Arbeiten finden bei Tag und Nacht statt ab 21.10. 20:00 bis 2.11. 5:00
  • Straßenbahn fährt (die Haltestellen werden um 50m verlegt)
  • Bereich Billrothstraße 75A bis 79 ist für den Fahrzeugverkehr gesperrt
  • Leidesdorfgasse:
    • Einbahn wird aufgehoben
    • Zufahrt Billrothstraße zur Leidesdorfgasse ist gesperrt
    • Zu- und Abfahrt nur über die Karl-Mark-Gasse/Obkirchergasse
  • Fußgänger- und Radfahrverkehr werden aufrecht erhalten

Totalsperre Billrothstraße 75A bis 79 von 21.10. bis 2.11. für Fahrzeugverkehr (auch Busse 39A, N38, 415):

  • Umleitung stadtauswärts: über Silbergasse, Paradisgasse zur Grinzinger Allee
  • Umleitung stadteinwärts:  Pfarrwiesengasse, Saarplatz, Silbergasse, bzw. über Friedlgasse, Krottenbachstraße
  • keine zusätzlichen Ersatzstationen für die Busse auf der Umleitungsroute
  • Zufahrt zum Rudolfinerspital unbehindert.
  • Wichtig für Benutzer der Buslinie 39A, welche zur S45 Oberdöbling, oder Mo.24./Di.25.10. zur Schule Billrothstraße 73 wollen: von Heiligenstadt kommend auf der Umleitungsstrecke bis zur Obkirchergasse mitfahren und zurück zu gehen, von Sievering kommend bei der Obkirchergasse aussteigen und hinunter zur S45/Schule zu gehen, oder jeweils 1 Station mit der Straßenbahnlinie 38 zu fahren.

Baustelleneinrichtungsfläche Billrothstraße 77 bis 81 und gegenüber
von 17.10. bis 11.11.

Radweg – Krottenbachstraße

2022/10/05

Anbei eine Information des Bezirksvorstehers Daniel Resch:

Bekanntlich ist der Radweg an der Krottenbachstraße ein „heiß“ diskutiertes Thema. Satte 72% (!) der betroffenen Anrainerinnen und Anrainer sprachen sich gegen diese Form der Ausgestaltung aus.

Noch vor Beschluss im Wiener Gemeinderat trudelte in der Bezirksvorstehung Döbling salopp eine Baubeginnsanzeige zur Umgestaltung der Cottagegasse/Krottenbachstraße ein.

Da ohne jegliche Information der betroffenen Haushalte und ohne dass die Bezirksvorstehung einen Ausbauplan von den zuständigen Fachabteilungen erhalten hat, möchte ich kurz über den Stand der Dinge informieren.

Leider sind die zuständigen Fachabteilungen (Ressort Stadträtin Sima) bisher nicht in der Lage gewesen vollständige Informationen über die Verkehrssituation etc. zu übermitteln (Obwohl bereits gebaut wird).

Erst auf Verlangen der Bezirksvorstehung hin hat die MA 28 rasch einen Informationszettel produziert, der an die Haushalte (Aushang im Stiegenhaus) in der Cottagegasse verteilt wurde.

Mit 4.Oktober haben die Bauarbeiten für einen Radweg in der Cottagegasse begonnen, ein Großteil (von Peter Jordan Straße kommend) wird mit Radfahren gegen die Einbahn ausgeführt, ein Abschnitt (zur Chimanistraße) wird als Zweirichtungsradweg angelegt. Resultierend daraus ist die Cottagegasse in Richtung Währing ab der Kreuzung Chimanistraße für den Autoverkehr unterbrochen. Ein Einbiegen in diesen Bereich der Cottagegasse ist nach Abschluss der Arbeiten nur noch über die Chimanistraße möglich.

Ferner werden Gehsteigvorziehung und eine Querungshilfe (Mittelinsel) das Einbiegen in die Cottagegasse (von der Krottenbachstraße kommend) verunmöglichen.

Ergo: Die wichtigste Veränderung für PKW-Lenker besteht darin, dass man von der Krottenbachstraße kommend nicht mehr die Cottagegasse direkt durchfahren kann; statt diesem „Abschneider“ werden die PKW-Lenker künftig die Krottenbachstraße geradeaus weiterfahren und dann über die Billrothstraße fahren (Stau bei der Ampel).

In der weiteren Planung wird der Radweg Richtung Krottenbachstraße rechterhand geführt – dadurch entfällt eine Fahrspur.

Die Kosten für die Errichtung des 500m Radweges werden mit 1,75 Millionen Euro beziffert. Der Bezirk trägt dabei keine Kosten, diese betreffen ausnahmslos das Zentralbudget der Stadt Wien.

Die (Nicht)Kommunikation seitens der Stadt ist besonders bedauerlich. Ich hoffe mit Dieser Information dennoch für Transparenz sorgen zu können.

Ihr Daniel Resch

Impressionen – 13. Neustifter Weinberglauf

2022/10/03

An die 160 Teilnehmer, Siegerehrung konnte trotz nahender Regenwolken noch im Garten statt finden, passte alles. Ein Dank an alle Unterstützer und Helfer vor Ort! Charitybeitrag für bigbrothersbigsisters beträgt € 1.000,–. Anbei der link zur Bezirkszeitung