Autor-Archiv

Bauarbeiten in der Muthgasse – Einbahnführung.

2022/07/23

Ab Montag 25.7. wird die Muthgasse von Adolf-Raupenstrauch-Gasse bis und in Richtung Gunoldstraße als provisorische Einbahn geführt. Die Umleitung der Muthgasse erfolgt über Boschstraße. Ein Einbiegen von der Gunoldstraße in die Muthgasse ist daher bis zum Abschluss der Arbeiten nicht möglich. Die notwendigen Straßenbauarbeiten werden voraussichtlich bis Ende September andauern. (Quelle: Büro BV Döbling)

13. Neustifter Weinberglauf – 2. Oktober 2022

2022/07/19

Die Vorbereitungen sind angelaufen, auf der website neustiftamwalde.net befinden sich nähere Informationen und die Anmeldemöglichkeit.

Umbauarbeiten – Rathstraße 12

2022/07/19

Das hintere Gebäude wird nun abgetragen, Baustelleneinrichtung mit Containern, diese befinden sich auf Objektlänge im Vorgarten tlw. hineinragend in den Gehsteig, daher Sperre des Gehsteigs, Ersatzgehsteig in der Parkspur (betrifft 3 Autolängen). Zeitraum ca. 5 Wochen zwischen 27. Juli und 30. September 2022. Während des Kirtags ist Platz für die Standl zu schaffen. Kontakt mit Weinbauobmann Peter Wolff.

Sommergrüße 2022

2022/06/30

Wünsche allen einen erholsamen Sommer, und bleiben Sie gesund! BezRat Michael Schödl

Bezirksvertretungssitzung / Anträge…

2022/06/23

Das „Bezirksparlament“ tagte am 23. Juni, anbei die Anträge und Abstimmungsergebnisse:

ÖVP + FPÖ:   
* Bus 39A, Fahrzeitenverlängerung ab Neustift (aktuell ist um 20.54 Uhr Schluss)
Einstimmig Ja
ÖVP:
* Kahlenbergparkplatz, Halteverbot von 22.00-6.00 Uhr auf ca. 80% der Parkplatzfläche, zusätzliche Maßnahme um die Roadrunner-Szene zu unterbinden.
Einstimmig Ja
* Felix Mottl Str. 2-8,Entsiegelung zwischen den Bäumen. 
Einstimmig Ja
* Felix Mottl Str. 45, „Platzgestaltung“ bei der Einmündung der Gustav Tschermak Gasse
 Einstimmig Ja

SP:
* Boule-Anlage (ital. Boccia), Kostenschätzung seitens des Magistrats
Einstimmig Ja
* Döblinger HptStr., Gestaltungskonzept für Attraktivierung und klimagerechten Umbau bei der MA28  in Auftrag zu geben. 
 Einstimmig Ja    

Grüne:
* Halteraugasse, Rad gegen die Einbahn zwischen Boschstraße
und Heiligenstädter Str. 
Mehrstimmig Ja (F Nein)
* Sieveringer Str. zw. Agnesg. und Börnerg. generell Tempo30
Zuweisung Verkehrskommission (F Nein)
* Grinzinger Str.64/vor dem Beethovenhaus, Parkplätze wegnehmen, um besseren Sichtkontakt zum Haus und breiteren Gehsteig zu bekommen.
Zuweisung Verkehrskommission (V+F Nein)

Neos:
* Hasenauer Str. zwischen Richard-Kralik-Platz und Cottageg., Tempo 30
Mehrstimmig Nein (N+G Ja)
* Outdoor-Arbeitsplätze ( Bänke/Tische mit W-Lananschluss…) prüfen
Einstimmig Ja
* Heiligenstädter Str. auf der Gesamtlänge zu prüfen wegen Neugestaltung unter Berücksichtigung Klima, Infrastruktur, Verkehr….
 Zuweisung Bezirksentwicklungskommission

FPÖ:
* Ampelphasen Heiligenstädter Str., Adaptierung Richtung „grüne Welle“
Mehrstimmig Ja (S+G+1xN Nein)
* Ampelphasen Sieveringer Spitz, Adaptierung für weniger Rotphasen der Fußgänger
Einstimmig Ja
* Haltestellenbereich Billrothstr./Gatterburgg. stadtauswärts, Entsiegelungskonzept 
Einstimmig Ja
 

Umbauten und Planungen…

2022/06/20

Dreimarksteingasse 1 
Die Sanierungsarbeiten schreiten voran, ab 4. Juli starten die Arbeiten an der Fassade und am Dach (Denkmalschutz/spezielle Schindeln…). Gerüstaufbau, leichte Einengung der Fahrbahn, offizielles Halteverbot vis a vis der Salmannsdorfer-Fassadenseite. Dauer bis Ende September.

Rathstraße 17
Mobilkranarbeiten beim alten Postgebäude, Dauer 1 Tag, Gehsteig und Fahrbahneinschränkung, 7.00 – 17.00 Uhr 

Rathstraße 18 (Haus neben Apotheke)
Ansuchen um Abtragung vom 22.10.2019  – neuere Infos dazu liegen nicht vor

Informationsveranstaltung des Bezirks

2022/05/20

Bezirksvorsteher Daniel Resch lädt ein:

„Blackout – kein Licht, kein Strom, kein Telefon… was tun?“

Unter „Blackout“ versteht man einen totalen, überregionalen und vor allem auch längerfristigen Stromausfall. Die Auslöser können Naturereignisse, technisches oder menschliches Versagen, aber auch gezielte Anschläge auf Einrichtungen der Energieversorgung sein. Erfahren Sie, welche Auswirkungen (z.B. in Bezug auf Beleuchtung, Mobilität, Einkauf, Geld, Wasser, Lebensmittel..) ein Blackout für die Menschen haben kann und informieren Sie sich, wie Sie Ihren Haushalt krisensicher machen können. Die Experten beantworten gerne Ihre Fragen.

Weitere Themenpunkte:

  • Vorstellung der neuen Sicherheitskoordinatorin von Gemeinsam.sicher
  • Warn- und Alarmsysteme
  • Beispiele bisheriger Stromausfälle
    u.a.

Wann: Montag, 13. Juni 2022, 18:00 Uhr

Wo: Festsaal der Bezirksvorstehung, Grinzinger Allee 6
(Eingang Pfarrwiesengasse 23C)
Anmeldung: 01/4000-19115 Dw. oder post@bv19.wien.gv.at

Salmannsdorfer Straße 42

2022/05/17

Erste Pläne liegen den direkten Anrainern vor, es wird Einsprüche geben, die von der Baubehörde zu behandeln sind. Auch der Bezirk nimmt sich über die Ortsbildkommission dieses Projektes an. Abgesehen von möglichen Kubaturüberschreitungen ist die Optik („zeitgenössischer eckiger Bau…“) wieder mal ein Thema. Hier ist die zuständige Magistratsabteilung MA 19 (Stadtbild…) für das Ortsbild gefordert.

Bildungswerk Pfarre Neustift am Walde

2022/05/17

Dienstag, 31. Mai 2022 – 19.30 Uhr „Die Wiener Gesera von 1420/21 und die Vertreibung der Wiener Juden von 1670“

Vortragender: Herr Oskar Kostelnik
Ort: Pfarrsaal, Rathstraße 43, 1190 Wien

Eintritt frei, eine Spende gerne.

Veranstaltung findet nach den aktuellen Covid-Regelungen statt.

Heinz Zimmermann

2022/05/03

Heute wurde Heinz Zimmermann, Familienvater, Weinhauer, Bezirksrat, beerdigt. Er starb im 60. Lebensjahr. Nicht nur als Gast in seinem Heurigengarten, oder als Bezirksratskollege, auch als Organisator des Neustifter Weinberglaufes kreuzten sich oft meine Wege mit Heinz. Ich hoffe, die Familie kann und wird in seinem Sinn den Betrieb weiter führen. Lieber Heinz, R.I.P.

Neustifter Kirtag 2022

2022/04/30


Aktueller Stand:  findet wieder wie in „alten Zeiten“ statt. Freitag bis inkl. Montag,
Termin: 19. August – 22. August 2022

Bezirksvertretungssitzung vom 28. April  2022: 

2022/04/29
Anbei die Anträge an die zuständigen Stadträte und Magistratsabteilungen, sowie die  Abstimmungsergebnisse.
Mandatsverteilung im Bezirk: gesamt 48, davon ÖVP 19, SPÖ 14, Grüne 8 Neos 5, FPÖ 2

ÖVP:    
+  Grünflächenbenennung nach dem Opernsänger Erich Kunz
Mehrstimmig Ja (G Nein)

SP:
+ Workshops „Rettungsanker goes Zivilcourage“ im Bezirk durchzuführen
Einstimmig Ja

+ “Masterplan Gehen“ zu erstellen
VP-Abänderung wegen offener Fragen und Kostenstruktur abgelehnt,
Antrag mehrstimmig Ja (VP+FP Nein)


+ Bezirksradwegenetz/Potentialerhebung zu erstellen
VP-Abänderung wegen offener Fragen und Kostenstruktur abgelehnt,
Antrag mehrstimmig Ja (VP+FP Nein)


+ Tempo 30 Verlängerung in der Krapfenwaldgasse ab Mucktenthalerweg
Mehrstimmig Ja (VP+FP Nein)

+  Einsatz von Gelenkbussen der Linie 38A am Wochenende
 Einstimmig Ja

G:
+ Wegbenennung nach Lina Loos 
Einstimmig Ja

+ Döblinger Hptstr. Fahrradpiktogramme zwischen den Gleisen
Mehrstimmig Ja (F Nein)

+ Öffentliches Verzeichnis für private Baumrodungen u. Pflanzungen 
Mehrstimmig Ja (VP+FP wegen Datenschutz Nein)

+ Wildbienen-Nisthilfe im Strauß Lanner Park
 VP-Zuweisung an Umweltausschuss einstimmig Ja

N:
+ Barrierefreier Zugang zur VHS Heiligenstädter Str.
 Einstimmig Ja

+ Barrierefreie Trinkbrunnen evaluieren
Einstimmig Ja

+ Insektenfreundliches Nachsähen der Wiesen im Bezirk
Einstimmig Ja

+ Grinzinger Allee, Einmündungen der Seitengassen bzgl. Sicherheit zu prüfen
Zurückgezogen

+ Fahrradwegmarkierungen Kreindlg. nachzustreichen und zu evaluieren
Zuweisung Verkehrskommission mehrstimmig Ja (VP Nein, da es routinemäßig sowieso erfolgt)

+  Hundezone Steinbühelweg zu errichten
Mehrstimmig Ja (VP Nein, kein Bedarf und zu hohe Kosten wegen Einzäunung…)

+ Radabstellanlage Dionysius Andrassy Str 
Zurückgezogen, passiert schon

+ Resolutionsantrag*: Solidarität mit Ukraine
 Mehrstimmig Ja (FP Nein)

F+VP+N:
+ Querverbindung neue Buslinie Pötzleinsdorf/Kuchelau
 Einstimmig Ja

F+N:
+ Neugestaltung Grünfläche Ecke Schegarg./Billrothstr
Einstimmig Ja

(* Resolution: Willenskundgebung des Bezirks)