Posts Tagged ‘Polizei’

Döbling – Sicherheit hat Vorrang

2015/03/24

Unter diesem Titel lädt die Bezirksvorstehung zu einer Informationsveranstaltung ein. Themen: Mobilität im Alltag, neue Herausforderung für Fußgänger, Autofahrer, Radfahrer und Benutzer der öffentlichen Verkehrsmittel. Änderungen der Straßenverkehrsordnung….Kurzreferate von: Stadthauptmann Mag. Harald Hofmayer, Obstlt. Klaus Hölscher, Obstlt. Wolfgang Schererbauer, Ing. Erwin Schrammel (ÖAMTC), Ing. Peter Smirz (Fahrschule Heiligenstadt). Präsentation der Veranstaltung durch Frau GR Barbara Feldmann.

Ort: Gatterburggasse 14,  Datum: Donnerstag, 23. April 2015 um 18.00 Uhr. Anschließend darf sie BV Adi Tiller zu einer Erfrischung einladen.  Von 8.00 – 22.00 Uhr steht an diesem Tag vor der Bezirksvorstehung  ein Präventionscontainer der Polizei für weitere Informationen und Fragen.

Nutzen sie diese Chance, kommen sie vorbei! BezRat Michael Schödl

Der direkte Draht zur Polizei

2010/02/05

Im Jänner gab es in Neustift bzgl. Einbrüche Planquadrate der Polizei, Ergebnis, kurz war es hier ruhiger, dafür „nebenan“ vermehrt. Es ist wie bei Hase und dem Igel.  Was kann man als Bürger aktiv tun:

+ Sicherheitsstandards in Haus/Wohnung verbessern – Einbruchssichere Türen/ Fenster, Alarmanlagen, Bewegungsmelder…

+ Wenn möglich, mit den Nachbarn koordinieren, Urlaub etc.

+ Die Gegend beobachten, verdächtige Beobachtungen der Polizei sofort melden:

Polizeiinspektion Hohe Warte 32
1190 Wien, Hohe Warte 32
Telefon: 01 – 31 310 – 27331
mail: lpk-w-pi-19-hohe-warte@polizei.gv.at
Polizeiinspektion Krottenbachstraße 106
1190 Wien, Krottenbachstraße 106
Telefon: 01 – 31 310 – 27341
mail: lpk-w-pi-19-krottenbachstr@polizei.gv.at

+ Die Aktion proNachbar läuft auch, wer sich anmelden möchte, dies bitte direkt bei Herrn Brunnbauer:

www.proNACHBAR.at

Und die Hoffnung nicht aufgeben, daß irgendeine Polizeireform der Stadt Wien/Bund wieder den „Krätzlinspektor“ ins Spiel bringt. Zu Fuß kontrollierend!