Posts Tagged ‘Rathstraße’

Sicherheitsgitter vor Pfarrheim

2017/05/29

Um die Sicherheit für die vor allem jüngeren Pfarrbesucher zu verbessern, ist ein Gitter zur Fahrbahn, nach Bezirksauftrag, seitens der MA28 installiert worden. BezRat Michael Schödl

Advertisements

Geldbehebung, Neustift am Walde

2013/05/23

Zur Info, seit ein paar Tagen kann jeder Besitzer einer Billa-Vorteilskarte,  bis zu € 100,–  an der Billa-Kassa mit der Bankomatkarte beheben. Die Lösung eines „richtigen“ Bankomaten ist im Gespräch, es gibt aber sehr viele Auflagen und Hürden….. BezRat Michael Schödl

Instandsetzungsarbeiten

2013/05/06

In folgenden Bereichen wird der Gehsteig und tlw. die Fahrbahn nun endgültig instandgesetzt:  Rund um die Kirche (Rathstr./Eyblerg./Neustift a. Walde), Neustift am Walde (Höhe Taxistandplatz/ Bushaltestelle)), Hameaustr. 23. Die Arbeiten erfolgen abschnittsweise, zum Großteil in der Nacht (22.00 – 5.00 ), außer bei Taxi- und Bushaltestelle. Die Arbeiten dauern mit Reservetage insgesamt 10 Nächte und 10 Tage im Zeitraum 13. Mai – 30. Juli 2013. (Somit ist vor dem Kirtag  alles fertig).  Wann die exakten Arbeiten erfolgen, hängt von den Faktoren Wetter und Einteilungsplan ab. BezRat Michael Schödl

Ausstellung in Neustift

2013/04/08

Der Verein denk*mal eröffnet am Freitag, 26.April, um 19,00 Uhr, die Ausstellung „300 Jahre Neustifter Kirche“ im Pfarrsaal, Rathstraße 43. Für nähere Informationen klicken sie  Verein denk*mal

Rathstraße /Kurzparkzone

2013/04/03

Um die Einkaufs-Parkmöglichkeiten zu verbessern,  fand eine Verhandlung mit der zuständigen Magistratsabteilung statt, Ergebnis: eine Kurzparkzone vom Kreisverkehr bis inkl. Apotheke, dazwischen vor dem Billa eine Ladezone für Billa/Post/s,Pfiff. Umsetzung erfolgt im Laufe des Frühjahrs. BezRat Michael Schödl

Neustift am Walde, Rathstr. 25

2013/01/13

Nachdem die Container abmontiert wurden, ist nun die Feuermauer an der Reihe. Abbrucharbeiten tagsüber, der Fließverkehr wird nicht beinträchtigt. Termin:  ab 18. Jänner – ca. 1 Woche.  BezRat Michael Schödl

Neustift am Walde – Postpartner ab 23.Jänner !

2011/12/13

Die Verträge wurden nun doch  schneller ratifiziert, ab 23. Jänner 2012 ist die Apotheke zur Guten Hoffnung auf  der Rathstraße 16 der offizielle Postpartner und übernimmt die Tätigkeiten der gegenüberliegenden Post. Bezirksvize Ing.Trinkl hat, so wie für den kommenden Lebensmittel-Nahversorger, die entscheidenen Impulse und Handlungen gesetzt.

Ein kleiner Hinweis bzgl. Krottenbachstraße: Eine andere Fraktion sammelt  noch immer Passanten-Unterschriften und scheiterte bis jetzt an einem Gesprächstermin bei der eigenen Ministerin. Aber man läßt sich als „Unterschriftensieger“ feiern. Dabei steht im Vorfeld schon seit einiger Zeit fest, daß die BAWAG am Sonnbergplatz die Postagenden übernehmen wird. Neustift am Walde und Krottenbachstraße – 2 Postpartner ersetzen 2 Postämter. BezRat Michael Schödl

Neustift am Walde – Postfiliale, Rathstraße

2011/07/08

Zur Info: Es gibt seitens der Post AG eine fixe Zusage, daß die Filiale erst dann geschlossen wird, wenn ein Postpartner gefunden ist.

Baustelle Rathstraße

2011/03/03

Fazit der ersten Tage:

Der befürchtete Megastau ist auch zu den Spitzenzeiten Früh und Abend nicht eingetreten. Scheinbar weichen doch genug aus und die sensorgesteuerten/verkehrsflussabhängigen Ampeln erfüllen ihren Zweck. Sollten Sie als Anrainer einen  Problembereich  sehen, schreiben Sie uns bitte unter „Kommentar schreiben“, wir kümmern uns darum.

Neustift am Walde – Baustelle Rathstraße

2011/02/15

Ganz aktuell:   Die Arbeiten werden erst ab Dienstag, 1.März, beginnen.

Nach einer letzten Begehung konnte nun folgendes bzgl. Parkplätze erreicht werden: Rathstraße Seite ungerade Hausnr. fällt kein Parkplatz weg, auf der anderen Seite ungefähr die Hälfte tagsüber bis 18.oo Uhr, ab 18.00 kann längsgeparkt werden. Die Sandvorratskisten in derAgnesgasse kommen auch weg, somit erhöht sich in diesem Bereich die Zahl der Stellplätze.

Anbei ein Auszug des Briefes, den alle Anrainer in den kommenden Tagen seitens der Bezirksvorstehung erhalten:

„Es wird in zwei Abschnitten vorgegangen und zwar zunächst von der Agnesgasse bis zum Hauerweg und sodann anschließend bis Neustift am Walde. In das alte Wasserrohr wird im Inlineverfahren ein neues Rohr eingezogen. Dazu werden drei größere Montagegruben, und zwar bei der Agnesgasse beim Hauerweg und bei Neustift am Walde, errichtet. Da alle Wohnhäuser und Betriebe von dem neuen Wasserrohr angeschlossen werden müssen, kann nur eine Fahrspur in diesem Bereich aufrecht erhalten werden. Daher ist eine Ampelregelung unbedingt erforderlich, da die Autobuslinie 35A bis nach Salmannsdorf und wieder zurück geführt werden muss. Die Haltestellen in der Krottenbachstraße werden stadtauswärts zur Krottenbachstraße 190 und stadteinwärts zur Krottenbachstraße 303 verlegt. Es ist daher nur in Abwechslung einmal die stadteinwärtige und dann die stadtauswärtige Fahrspur in der Rathstraße benützbar. Um den Durchzugsverkehr zu minimieren, werden Hinweistafeln vor der Höhenstraße/Neuwaldegger Straße/Marswiese sowie vor der Keylwerthgasse aufgestellt. Ebenso gibt es Hinweise auf die Verkehrsbehinderungen in der Krottenbachstraße vor der Cottagegasse und vor der Glanzinggasse. Auch in der Sieveringer Straße bei der Agnesgasse wird auf die Staugefahr hingewiesen werden. Anschließend an die Rohrerneuerung wird die Rathstraße mit einem Flüsterbelag asphaltiert. Die Arbeiten müssen bis spätestens 29. Juli 2011 beendet sein.“

Baustelle Rathstraße – Wasserrohre

2011/01/18

Eine Vorabinformation, Details werden mit den zuständigen Baufirmen und Magistratsabteilungen noch besprochen. Die alten Wasserrohre und die Einzelanschlüsse an die Häuser müssen ausgetauscht werden. Dazu wird nicht die komplette Straße aufgerissen, sondern „nur“ Einzelgruben angelegt und die neuen Rohre dann „durchgezogen“.  Die Rathstraße wird einspurig befahrbar sein.

Bauzeit:  ab 22.Februar bis Ende Juli.

Ampelregelung:  Bauphase 1 zwischen Kreisverkehr und Hauerweg, Bauphase 2 zwischen Hauerweg und Ecke Rathstr./Neustift a.Walde

Die Zufahrten zu den Garagen und Betrieben sind gewährleistet, alle Anrainer werden noch brieflich von der Bezirksvorstehung über das Bauvorhaben im Detail  informiert.

Rathstraße, Austausch der Wasserrohre

2011/01/11

Wie schon im vergangenen Herbst angekündigt, werden im Frühjahr die Wasserrohre zwischen Kreisverkehr und Höhe Weingut Wolff getauscht. Ampelregelung und dadurch natürlich eine Staugefahr zeichnet sich ab. Nähere Details erfahren wir in der 3. Jännerwoche, so daß wir sie umgehend darüber informieren werden.