Posts Tagged ‘Salmannsdorf’

Informationen und Wahldetails

2020/10/14
Mitterwurzergasse – Mariensäule
In der letzten Ausgabe erwähnt, nun wird der Sockel gerade saniert. Vielleicht geht sich alles heuer noch aus.

Neustift/Salmannsdorf – Tempo 30
Lange hat es seitens des Magistrats gedauert, seit letztem Donnerstag sind die Tafeln montiert. Rathstr. ab Eyblerg. – bis Hameaustr. knapp nach dem Sulzweg.

Erntedankfest in Neustift am Walde
Sonntag, 18.10.: Bei Schönwetter im Freien vor der Kirche / Eyblergasse.  9.30 Uhr, anschließend eine Agape.
——————————-
Neue Website mit Bestell-, Abhol- und Lieferservice. Schauen Sie rein:  https://www.wannenmacher-brot.at/
 
Ein besonderer Dank an die Vertrauenspersonen im Wahllokal.
Das Magistrat war heuer sehr schwach unterwegs, Dekrete tlw. zu spät zugestellt, falsche Adressen, im Wahllokal manche Aushänge nicht greifbar…..und trotzdem hatten wir die Wahlsprengel gut besetzt.
Als Mitkoordinator nochmals einen herzlichen Dank für die Mühe rund 12-13 Stunden mit Maske tätig zu sein!                           
—————————————————————————————————
Wahl Bezirksvertretung – Sprengelergebnisse  (dkltürkis über 50%):


Wahl Gemeinderat – Sprengelergebnisse:



Wahl Bezirksvertretung – Balken und Zahlen:





Weitere Informationen unter dem link  WIENWAHL

Salmannsdorf – Baustellen

2020/09/14

Höhe Endstelle 35A erfolgt seitens der MA31 (Wasser) ein neuer Hausanschluss. Arbeiten dauern 1-2 Nächte (20.00 – 5.00 Uhr), Verkehr wird durchgeschleust, da ein Stück der Fahrbahn bearbeitet wird. Zeitraum: Oktober/November.

Das schmale Nebengebäude des Wasserturms Celtesg./Salmannsdorfer Str. muss saniert werden und der Kanalanschluss erfolgt neu. Baustelleneinrichtung vor Salmannsdorfer Str. 7-9. Zeitraum: Anfang Oktober ca. 3 Wochen. BezRat Michael Schödl

Bezirksparlament Juni 2020

2020/06/22

Anträge in Kurzform:

Begriffsunterschiede:
Antrag (direkt an das Rathaus, oder an eine Bezirkskommission);   Resolutionsantrag, eine interne  „Willenskundgebung“ des Bezirks.
Mehrheiten im Bezirk:  ÖVP 16, SPÖ 14, FPÖ 9, Grüne 5, Neos 4.  Bedeutet, es müssen sich immer Mehrheiten für oder gegen ein Projekt finden……es gibt keine Koalition!

Diese Sitzung fand unter den aktuellen  Corona-Maßnahmen mit halber Mannschaft statt.
VP:
+Einkaufsstraßen Döblinger Hpt.Str./Heiligenstädter Str. ab Grinzinger Str. und den Nußdorfer Platz im Grünbereich optisch zu verbessern.
+ Nußdorfer Markt als „Markt“ wieder zu positionieren.
Beide Anträge einstimmig angenommen
SP:

+ Alle Maßnahmen zur Milderung der Klimamaßnahmen vorher im Umweltausschuss zu behandeln
Zuweisung Umweltausschuss
+ Mauer der U6 Trasse am Döblinger Gürtel vis a vis Nr. 14-26 zu begrünen.
+Klimasimulation für die Muthgasse zu veranlassen.
+ Wasserspielplatz für den Heiligenstädter Park anlegen
Alle drei Anträge einstimmig angenommen
F:
+ Prüfen, welche Gleiskörper in Döbling sich für ein Rasengleismaßnahmen eignen.
Antrag einstimmig angenommen
G:
+ Baumnachpflanzungen in der Vegagasse/Weimarer Str./Peter Jordan Str. und Brecherg. zu beschleunigen.
Antrag einstimmig angenommen
+Alle Baumfällungen dem Umweltausschuss vorzulegen.
Zuweisung Umweltausschuss
+Tempo 30 in der Peter Jordan Str. zwischen Billrothstr. und Hans Richter Gasse.
+Tempo 30 in der Hasenauer Str. und Gregor Mendel Str.
Beide Anträge mit 13:12 abgelehnt   (V+F dagegen)
N:
+ Tempo 30 Hasenauer Str.(dokumentiert durch Bürgerbefragung)
+ Gehsteige in Grinzing, Himmelstr. 2-43 zu verbreitern.
+ Trautenauplatz Nr. 13 eine Fahrradabstellanlage zu errichten
+ Tempo 30 in der Himmelstr. 2-43
Alle vier Anträge abgelehnt  (Fahrradabstellanlage: Es ist eine in direkter Nähe, eine weitere kommt)

Flächenwidmung Grinzinger Str.88+107 (Aufzonung, Erhöhung der Bebauung….):   Der Planungsantrag aus dem Rathaus ( MA21A )  wurde einstimmig seitens des Bezirks abgelehnt.

Neustift am Walde – Verkehrsberuhigung

2020/06/09

Seit vielen Jahren wird an praktikablen Lösungen für eine Verkehrsberuhigung in Salmannsdorf/Neustift am Walde gedacht. Nun ist es soweit.  Noch in diesem Sommer soll im Ortskern (ca. Höhe Eyblerg. – ca. Höhe Endstelle 35A) von Neustift eine 30 km/h-Zone verordnet werden und für mehr Sicherheit für Fußgänger, für eine allgemeine Verkehrsberuhigung und für eine niedrigere Lärmbelastung für die Anrainer sorgen. Diesem Schritt gingen einige Gespräche zwischen Bezirk, MA46 und Wiener Linien voraus.

Hameaustraße 5

2020/05/15

Die schon mal angelegte Baustellenlagerung in der Parkspur und ein Stück am Gehsteig  wird wieder aktiviert. Neue Baufirma. Betrifft einen privaten Hausbau am Karl Mader Weg, oben kein Platz zum Lagern. Zeitraum: Mitte Mai bis Ende Oktober.

Salmannsdorfer Str. 33

2020/02/14

Im Zuge des Hausbaus kommt es tagsüber zwischen Anfang März und Ende Mai 2020 zu temporären Durchfahrtssperren. An ca. 15 Tagen, Anrainerinfo seitens der Baufirma.  Grund der zeitlichen Sperren:  Materialanlieferung und Betonarbeiten……BezRat Michael Schödl

Salmannsdorf – Werbespot

2019/12/27

Es ist noch nicht fix, die Konzernzentrale gab noch kein grünes Licht, falls ja, wird in einer der drei Nächte 9/10,  10/11, oder 11/12. Jänner ein Werbespot für VW gedreht. Für den englichen Markt, Nachtaufnahmen sind vorgesehen……dafür ist die Keylwerthstr. zwischen Hameaustr. und Maulbertgasse temporär zu sperren. Aufbau ab 15.00 Uhr, Dreh ab ca. 19.00 Uhr. Die Anrainer und auch die Schule werden rechtzeitig verständigt. Die Zu-und Abfahrt zur Schule wird am frühen Nachmittag nicht behindert.

Veranstaltungen in Neustift und Salmannsdorf/Adventfahrt

2019/11/07

Einige Hinweise:

Dienstag, 12. November: Bildungswerk lädt ein zum Vortrag  „Mein Berlin – mit und ohne Mauer“ . 19.30 Uhr im Pfaarsaal, Rathstr. 32.  Nacher Imbiss mit Currywurst. Eintritt frei, Spenden gerne gesehen!

Samstag, 16. November: Bildungswerk präsentiert einen Indischen Kulturabend.  18.00 Uhr: Messe im syromalabarischen Ritus, 19.30 Uhr: Indischer Kulturabend mit indischem Essen. Pfarrheim Neustift am Walde, Rathstr. 32. Eintritt frei, Spenden gerne gesehen!

Samstag, 7. Dezember, Adventfahrt zum weltältesten Zisterzienserkloster Stift Rein (bei Graz) und zum Wasserschloss Burgau ( Nähe Hartberg/ großer Adventmarkt) . Kosten: Bus+Führung € 40,–/Person, exkl. Mittagessen. Abfahrt 7.30 Uhr N.a.W., Rückkehr gegen 19.00 Uhr. Nähere Informationen und Anmeldung unter: Gerhard Neuzil: 01- 328 14 18, Ing. Hannes Trinkl: 0664/ 83 42 204, Michael Schödl: 0664 /301 53 35

Sonntag, 8. Dezember, Adventlesung mit Albert Fortell und musikalischer Zitherbegleitung durch Cornelia Mayer. 18.30 Uhr in der Kirche Neustift am Walde. Anschließend Gühwein vor der Kirche. Eintritt frei, Spenden gerne gesehen.

———————–

Der Perchtenlauf des Weinbauvereins findet heuer nicht statt.  Die Adventfenster des „Vereins Denkmal“ kommen zum Einsatz, nähere Infos folgen noch.

 

Baustelle Salmannsdorfer Str. 33/Ecke Sulzweg

2019/07/25

Aufgrund einer Auflage von der MA19 (Stadtoptik) muss ein kleiner Teil des alten Hauses in den Neubau integriert und neu adaptiert werden. Die Optik des neuen Hauses wird  straßenseitig so sein, wie das alte Haus war.  Jetzt ist aber bei den Umbauarbeiten ein bißchen mehr Altmauer und Altdach beseitigt worden, Anzeige, nun Besprechungen Bauwerber – Baubehörde….bedeutet, die Baustelle und auch die Sperre der Salmannsdorfer Str. dauern noch an.  Halte Sie am Laufenden…  BezRat Michael Schödl

OMV – Messungen

2019/01/15

Noch bis Ende dieser Woche, max. bis Anfang nächster Woche, nimmt die OMV in Kooperation mit Wien Energie seismische 3D-Messungen im Gebiet Neustift/Salmannsdorf vor. Erkennbar an den gelben Stangerln und den vielen Kabeln dazu. Diese Aktion ist mit den zuständigen magistratischen Abteilungen der Stadt Wien und der Polizei abgestimmt.
Eine genaue Übersicht finden sie unter Wir suchen nach Energie. Manche versuchen gleich wieder politisches Kapital heraus zu holen und lancieren Szenarien in den Sozialen Medien. Wir informieren Sie mit Fakten! BezRat Michael Schödl

AIS-Umbauarbeiten in Salmannsdorf

2018/06/07

Im Gebäudebereich der AIS tut sich einiges: die Küche wird generalsaniert und zusammen mit der Wien Energie wird eine Photovoltaikanlage errichtet. Beides erfolgt in diesem Sommer. BezRat Michael Schödl

Flächenwidmung – Salmannsdorf/Neustift

2017/04/07

Heute am 7. April wird die neue Flächenwidmung im Gemeinderat behandelt. Es muss hier wirklich einmal lobenswert erwähnt werden, ohne des großen Einsatzes der Bezirksvorstehung (Hr. BV A. Tiller//Hr. BezVize D. Resch), hätten die fatalen Erstpläne der MA21 nicht gekippt werden können. Die Folgen wären tlw. Enteignungen durch Abzonung, Rückwidmung von Baufläche auf Grünfläche….gewesen. Klingt für den Schutz des Dorfcharakters auf den ersten Blick gut, diese Variante ist aber ein ziemlicher Eingriff in die Eigentumsverhältnisse der Besitzer. Die MA19 (Stadtbild) sollte die Optik der Neubauten in Zukunft besser einschätzen, dies hätte mehr Sinn. Auch mehr als 112 Betroffene gaben ihre Stellungnahme/Einspruch ab, in Verbindung mit der Bezirksvorstehung, konnten so die ursprünglichen Pläne fast zu 100% gekippt werden. Nur zur Erinnerung: im Bezirksparlament stimmten Rot/Grün für den Erstplan, wollten nachher reden, was in der Praxis mit dem Rathaus sinnlos ist. (Siehe Artikel v. 13.12.2016). BezRat Michael Schödl