Posts Tagged ‘ÖVP Döbling’

Bezirksvertretungssitzung vom 28. April  2022: 

2022/04/29
Anbei die Anträge an die zuständigen Stadträte und Magistratsabteilungen, sowie die  Abstimmungsergebnisse.
Mandatsverteilung im Bezirk: gesamt 48, davon ÖVP 19, SPÖ 14, Grüne 8 Neos 5, FPÖ 2

ÖVP:    
+  Grünflächenbenennung nach dem Opernsänger Erich Kunz
Mehrstimmig Ja (G Nein)

SP:
+ Workshops „Rettungsanker goes Zivilcourage“ im Bezirk durchzuführen
Einstimmig Ja

+ “Masterplan Gehen“ zu erstellen
VP-Abänderung wegen offener Fragen und Kostenstruktur abgelehnt,
Antrag mehrstimmig Ja (VP+FP Nein)


+ Bezirksradwegenetz/Potentialerhebung zu erstellen
VP-Abänderung wegen offener Fragen und Kostenstruktur abgelehnt,
Antrag mehrstimmig Ja (VP+FP Nein)


+ Tempo 30 Verlängerung in der Krapfenwaldgasse ab Mucktenthalerweg
Mehrstimmig Ja (VP+FP Nein)

+  Einsatz von Gelenkbussen der Linie 38A am Wochenende
 Einstimmig Ja

G:
+ Wegbenennung nach Lina Loos 
Einstimmig Ja

+ Döblinger Hptstr. Fahrradpiktogramme zwischen den Gleisen
Mehrstimmig Ja (F Nein)

+ Öffentliches Verzeichnis für private Baumrodungen u. Pflanzungen 
Mehrstimmig Ja (VP+FP wegen Datenschutz Nein)

+ Wildbienen-Nisthilfe im Strauß Lanner Park
 VP-Zuweisung an Umweltausschuss einstimmig Ja

N:
+ Barrierefreier Zugang zur VHS Heiligenstädter Str.
 Einstimmig Ja

+ Barrierefreie Trinkbrunnen evaluieren
Einstimmig Ja

+ Insektenfreundliches Nachsähen der Wiesen im Bezirk
Einstimmig Ja

+ Grinzinger Allee, Einmündungen der Seitengassen bzgl. Sicherheit zu prüfen
Zurückgezogen

+ Fahrradwegmarkierungen Kreindlg. nachzustreichen und zu evaluieren
Zuweisung Verkehrskommission mehrstimmig Ja (VP Nein, da es routinemäßig sowieso erfolgt)

+  Hundezone Steinbühelweg zu errichten
Mehrstimmig Ja (VP Nein, kein Bedarf und zu hohe Kosten wegen Einzäunung…)

+ Radabstellanlage Dionysius Andrassy Str 
Zurückgezogen, passiert schon

+ Resolutionsantrag*: Solidarität mit Ukraine
 Mehrstimmig Ja (FP Nein)

F+VP+N:
+ Querverbindung neue Buslinie Pötzleinsdorf/Kuchelau
 Einstimmig Ja

F+N:
+ Neugestaltung Grünfläche Ecke Schegarg./Billrothstr
Einstimmig Ja

(* Resolution: Willenskundgebung des Bezirks)
Werbung

Einstimmigkeit bei der ÖVP Döbling

2020/11/24

In konstituierenden Sitzungen wurden folgende Positionen im Bezirk einstimmig bestätigt: BV Daniel Resch; BezVize Dr. Robert Wutzl; Klubobmann Michael Schödl; KlubVize Daniela Kresse.

Die Angelobung der Bezirksmandatare und der Bezirksvorstehung erfolgt aus Abstands-/Coronagründen im Festsaal des Rathauses.

Die ÖVP Mandatare im Bezirk:

2020/11/24
Die ÖVP Bezirksmandatare

TeamDöbling – neue Website

2020/03/18

Eine außerwöhnliche Situation verlangt nach direkten Handlungen. Aktuell gibt es eine neue Website, die vom Team Döbling und Herrn BV Daniel Resch angelegt wurde, um Sie am Laufenden zu halten. Es ist ganz einfach die Döblinger Betrieben auch in dieser Zeit zu unterstützen. Bei vielen Firmen können Sie Gutscheine kaufen, online bezahlen und den Gutschein zu einem späteren Zeitpunkt einlösen. Weiters haben einige Unternehmen einen zusätzlichen Lieferservice eingerichtet. Näheres unter   www.teamdöbling.at

Aus dem Bezirksparlament

2019/09/27

Die Bezirksvertretung tagte am 26. September 2019 – Auszüge von Anträgen

Begriffsunterschied:
Antrag (direkt an das Rathaus, oder an eine Bezirkskommission);   Resolutionsantrag eine „Willenskundgebung“ des Bezirks.
Mehrheiten im Bezirk:  ÖVP 16, SPÖ 14, FPÖ 9, Grüne 5, Neos 4.  Bedeutet, es müssen sich immer Mehrheiten für oder gegen ein Projekt finden……es gibt keine Koalition!

+ VP:  Benennung des Parks rund um die Sieveringer Kirche nach dem Pfarrer Bertrand Georg Puchwein.
Eistimmig ja

+ SP:  Klimaschutz Döbling – Begrünungsmaßnahmen für Pflichtschulen…
Einstimmig ja
+ SP: Schrägparkordnung Grinzinger Str 111-121, Poller zum Schutz der Gehsteigbreite aufzustellen.
Einstimmig ja
+ SP: Haltestelle Spittelau „D-Wagen“, Schutzgeländer für die Fahrgäste anzubringen….
Einstimmig ja.

+ FP:  Skywalk Spittelau Ausleuchtung verbessern, Überwachungskameras, Graffitis entfernen, Rad- und Fußgängerweg trennen…
Zuweisung an die Verkehrskommission, mehrheitlich ja (1N+1G nein)

+ G:  Resolutionsantrag – Stadt/Land und Bund sollen Aktivitäten für den Klimaschutz starten….
Einstimmig ja.
+ G: mehr Baumpflanzungen in Döbling
Zuweisung an den Umweltausschuss
Einstimmig ja

+ N: Maßnahmen für mehr Fußgängersicherheit in Neustift/Salmannsdorf….
Zuweisung Verkehrskommission
Einstimmig ja.
+ N: Umbau Kreuzung Hardtg./Döblinger Hptstr.
Mehrheitlich abgelehnt.
+ N: Tempo 30 und Schutzweg bei der Wagenwiese/Cobenzlgasse
Mehrheitlich abgelehnt.
+N: Fußgängerampel Saarplatz/Silberg. zu optimieren…
Einstimmig ja.
+ N: mehr Bäume in Döbling
Zuweisung an den Umweltausschuss.
Einstimmig ja.
+N: öffentiche Gebäude und Schulen klimafit zu machen
Einstimmig ja.

Weinstöcke stehen auf Döbling

2015/09/19

Die Wienwahl naht und es bedeutet auch für diesen Blog manche „links“ zu setzen. Denn Information ist angesagt. Falls sich einige Personen fragen, was hinter den Headlines auf dem großen Transparent (Ecke Billrothstr./Pyrkerg.) steckt, die Auflösungen finden sie in  beigelegten Foldern der Bezirkszeitung und des Bezirksblattes. Weiters auf der ÖVP Döbling homepage. BezRat Michael Schödl

Frühschoppen – 20. September

2015/09/16

ÖVP Döbling – Adi Tiller und sein Team der Bezirksräte –  lädt zum Frühschoppen ein.  11.00 Uhr – 15.00 Uhr beim Heurigen Zeiler in Neustift. Moderation, Live-Musik, Würstl, Grillhenderl, Getränke….Ehrengäste: Gemeinderätin B. Feldmann, EU Kommissar Dr. J. Hahn und AM S. Kurz (falls nicht noch eine plötzliche Reise dazwischen kommt). BezR Michael Schödl

Volksbefragung – Gegen das Parkpickerl

2012/05/23

Bis Mitte Juni läuft noch die Eintragungsfrist zum Unterschreiben der Beantragung einer Volksbefragung gegen weitere neue Kurzparkzonengebiete.  Die ÖVP Döbling macht mehrere Unterschriftenaktionen an einigen Stellen im Bezirk (Q19, Sieveringer Spitz, Obkirchergasse,….), das Formular zum Unterschreiben kann auch unter www.stimmab.at downgeloadet werden.  Einzusenden an ÖVP Döbling, Pyrkergasse 1, 1190 Wien, oder Sie können es auch bei der Bäckerei Wannenmacher/Sieveringer Str.) abgeben!  BezRat Michael Schödl

Nahversorgung in Neustift am Walde

2010/09/28

Diese nimmt konkretere Formen an.

In Kürze ein Abriß des Status Quo: der Lebensmittelgroßhändler Nah&Frisch hat einen Partner gefunden, der ein Geschäft in Neustift führen will. Ein entsprechendes Lokal mit einer Größe von etwa 100qm ist aber zu finden. Eventuelle Angebote bitte direkt an Hannes Trinkl oder einen Vermerk im Kommentar schreiben.

Die Chefin des Landhauses Huber, Frau Renate Kronberger-Huber, öffnet ab sofort ihr kleines Kaffehaus  für alle Gäste. Offen ab den frühen Morgenstunden, ein schöner Innenhof für das kommende Frühjahr wartet.

Am 8. Oktober eröffnet im Lokal der alten Apotheke der „Friseursalon Raphaela Benedikt“.

Die medizinische Fußpflege von Frau Heidemarie Sinor, die Geschenkboutique „Villa Laura“ und die Beautique mit Kosmetik und Fußpflege komplettieren das Angebot zur bestehenden Apotheke und dem Postamt mit einem Sortiment an Papierartikeln.

Jetzt gilt es auch, dieses Angebot von neuen Nahversorgungsbetrieben auch anzunehmen. Sich Betriebe zu wünschen ist eine Sache, diese auch zu besuchen eine andere.

Wir, die ÖVP Döbling und die Sektion Neustift, sind aktiv unterwegs              den Gedanken der Nahversorgung weiter zu unterstützen.

Haltestelle 39A

2010/07/09

Ab sofort kann Platz genommen werden. Eine Sitzbank wurde bei der Haltestelle 39A, beim Kreisverkehr, installiert.  So konnte wieder ein Anliegen der busfahrenden Bevölkerung, durch Unterstützung der ÖVP Döbling,  umgesetzt werden.

Biosphärenpark Wienerwald – Anteil Döbling und die Urwälder!

2010/05/19

Auf der Karte sind die Grenzen des Biosphärenparks in Döbling erkennbar. Vom Wienerwaldbereich (Grenze zu NÖ)  Richtung stadteinwärts bis zur roten dicken Linie.

3 Bereiche (rot eingerandet) liegen in der Kernzone Urwald:

+dies sind die Südwesthänge vom Pfaffenberg (Am Himmel)

+Rund um den Latisberg (Cobenzl)

+Teilhänge Leopoldsberg Richtung Kahlenberg

Dieser Biosphärenpark  geht auf einen Antrag der ÖVP Döbling im Jahr 2001 zurück, einen schützenswerten Nationalpark zu schaffen. Der Antrag wurde angenommen und  von den Ländern  NÖ und Wien weiter entwickelt.  Seit 2005 ist dieser Wienerwaldbereich von der Unesco als Biosphärenpark anerkannt. Der überwiegende Teil  des Gesamtparks liegt auf NÖ-Gebiet. Nähere Infos unter Biosphärenpark Wienerwald.

40A, mögliche Verlängerung und deren Folgen

2009/09/05

Auf den ersten Blick bietet sich eine Verlängerung des 40A über die Felix Dahn Str. nach Glanzing bestens an. Aber nur auf den ersten Blick, die Kehrseite wären folgende Punkte, wie die ÖVP Döbling (Bezirksvize H.Trinkl ) recherchierte:

  • Prognostizierter Stau in der Krottenbachstraße (stadteinwärts am Morgen und stadtauswärts am Abend), dadurch stehen Neustifter und Salmannsdorfer und auch der 35 A im Stau.
  • 35 bis 40 Parkplätze weniger in der Felix Dahn Straße
  • Unsinnige Kosten von ca. 400.000 für den Bezirk, wobei die Alternativlösung nur minimale Kosten verursachen würde.
  • Die Umkehrschleife in Glanzing zerstört unwiederbringlich Grünraum
  • Friedhofsbesucher müssen weiteren Weg in Kauf nehmen, oder über Glanzing wieder hinauf fahren (die Haltestelle, und jetzige Endstelle des 40A Richtung Glanzing würde entfallen, so dass Friedhofsbesucher schon bei der Haltestelle „Peter Jordan Straße“ aussteigen.

Es wird sehr konkret in Zusammenarbeit mit den Wr. Linien an einer Alternativlösung für die stadteinwärtige Verbindung 35A und 40A gearbeitet.

Wie ist ihre Meinung zu dem Thema „Verlängerung 40A“?